Ausgeschaltetes iPhone. Kann man ein iPhone orten wenn es aus ist?

Ein Smartphone kann aber mit einem installierten Virus auch im ausgeschaltetem Zustand die Standortdaten versenden. Aber nur mit Akku. Ich kenne mich damit zwar nicht aus aber wenn der Akku drinne ist, kann es sein das irgendwas noch an ist, ist der Akku raus, isses komplett aus.


  1. myEuro.info.
  2. So ist es technisch möglich, ein Handy zu orten.
  3. sony handycam trv68.

Würde ich zumindest so sagen. Wäre das handy an bietet eigentlich jeder Hersteller ein ortungs Programm an.

Kann die Polizei auch ein Handy orten wenn es ausgeschaltet ist?!

Aber wenn es aus ist sieht das wohl schlecht aus. Also ein Bekannter von mir hat heute sein Android Handy verloren, aber hat auch keine vorinstallierten Apps um es zu Orten.

Welches Betriebssystem sagt Dir mehr zu?

Ich habe ein bisschen im Internet gelesen und dort stand das man es finden kann wenn man sich mit Einen anderen Gerät bei dem Google Account einloggt. Ist das überhaupt möglich? Handy ist ausgeschaltet. Hallo zusammen.


  • myEuro.info?
  • Ausgeschaltetes iPhone orten - geht das? - CHIP.
  • Können ausgeschaltete Handys geortet werden?!
  • Meinem Sohn wurde heute in der schule sein Handy geklaut. Bei vielen Geräten geht das aber nicht. Doch, auch für Apple-Rechner gibt es Schadsoftware. Rund 90 Prozent der Rechner laufen mit Windows.

    Handy orten wenn ausgeschalten

    Für Massenangriffe sind Mac-Computer also deutlich unattraktiver. Die Nutzung von Apple- oder Linux-Systemen ist somit theoretisch sicherer.

    5 Möglichkeiten, ein verlorenes iPhone zu finden

    Bei unverschlüsselten Nachrichten ist das theoretisch immer möglich. Das passiert automatisiert wie anonymisiert - und nicht, um Nutzer zu überwachen. Google hat aber angekündigt, das Scannen einzustellen. Das BSI empfiehlt deshalb, seine Mails zu verschlüsseln. Dies gelte besonders für sensible Inhalte. Viele Internetseiten informieren ihre Besucher, dass sie Cookies verwenden.

    Weitere Informationen

    Für einige Nutzer klingt das wie eine Warnung. Doch für dich am wichtigsten ist vermutlich folgende Information: Es existieren etliche Schadprogramme, von welchen du vielleicht schon längst eines unwissentlich installiert hast — viele Apps haben diese im Schlepptau.

    Wenn du sicher sein möchtest, dass dich niemand auf Schritt und Tritt verfolgt, musst du dein Telefon daheim lassen. Oder du entfernst den Akku aus dem Gerät. Dann ist das Handy stromlos und keine App kann im Hintergrund laufen. Hast du damit aber kein Problem damit, wirst du zumindest rasch gefunden, wenn du verloren gehst.

    Hast du dein Handy verloren oder wurde es dir gestohlen, kannst du es vom Netzbetreiber jederzeit orten lassen. Zumindest kann man dir mitteilen, wo es sich befunden hat, als es zuletzt eingeschaltet war. Denn wie schon geschrieben: Offiziell kann es ausgeschaltet nicht lokalisiert werden.